Bitcoin flippt offiziell PayPal

Der Vermögenswert hat die Marktkapitalisierung des Netzwerks überschritten, nachdem angekündigt wurde, dass PayPal die Integration von Krypto beabsichtigt.

Seit PayPal angekündigt hat, Bitcoin ( BTC ) zu seiner Plattform hinzuzufügen , hat die Marktkapitalisierung des Vermögenswerts die von PayPal selbst überschritten .

Ironisch?

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hält Bitcoin Evolution eine Marktkapitalisierung von 239.877.416.968 USD und übertrifft kürzlich PayPal auf der AssetDash- Liste der größten Aktien, ETFs und Krypto-Assets. Bitcoin belegt jetzt den 21. Platz auf der Liste, wobei PayPal mit 238.578.822.000 USD direkt darunter liegt.

Immer wenn ein Unternehmen, ein Vermögenswert oder auf andere Weise einen Rivalen bei der Bewertung überholt, wird der Ereignisbereich im Kryptoraum lose als „Flippening“ bezeichnet. Im Jahr 2017 spekulierten einige Leute über ein mögliches Flippening des Ethereum ( ETH ), bei dem die Marktkapitalisierung der ETH höher steigen würde als die der BTC.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat noch kein Krypto-Asset die Marktkapitalisierung von Bitcoin überschritten

Am 21. Oktober bestätigte PayPal Gerüchte, dass PayPal plant, Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash ( BCH ) und Litecoin ( LTC ) im Jahr 2021 in seine Liste der Zahlungsoptionen aufzunehmen. Bei Verwendung für Transaktionen werden die Vermögenswerte automatisch in Bargeld umgewandelt Backend für Händlerempfänger.

Bitcoin verzeichnete nach den Nachrichten eine herausragende Preisentwicklung , die anscheinend als Katalysator fungierte, um den Preis des Vermögenswerts nach einigen bullischen Tagen noch weiter nach oben zu treiben . In den letzten 48 Stunden ist der Preis von BTC um mehr als 1.000 US-Dollar gestiegen.